▪ Die trockene Jahreszeit liegt noch vor uns▪ Einstiegstreppe für unsere Land Rover▪ Neue Leuchten in der Lapa▪ Cheetah Research ▪ Makutsi Faceboo

          Webversion   Weiterleiten  
Newsletter banner DE
warthog dry

Trockene Zeiten...

Die trockene Jahreszeit liegt noch vor uns
Einstiegstreppe für unsere Land Rover
Neue Leuchten in der Lapa
Cheetah Research
Makutsi Facebook Seite
Portfolio - Urs Niklaus

divider

Die trockene Jahreszeit liegt noch vor uns...

Obwohl die Überschrift anderes erwarten lässt, fangen wir mit einer guten Nachricht an: Es hat vor wenigen Tagen endlich geregnet und zwar 45 mm Niederschlag innerhalb von zwei Tagen. Dass dies inzwischen bitter notwendig war, wissen schon viele unserer Gäste, denn die trockene Jahreszeit liegt ja noch VOR uns...

Vor einigen Tagen (vor dem letzten erwähnten Regen) blickten wir noch voller Sorgen in die Zukunft und fingen vorsichtshalber mit den Vorbereitungen für dürre Zeiten an. In den vergangenen Sommermonaten hatten wir sehr wenig Regen und das Vorjahr war auch kein üppiges Jahr. In den bevorstehenden Wintermonaten (Mai bis September) können wir saisonalbedingt auch nicht mit Regenfällen rechnen. Um uns daher so gut wie möglich für diese "harten Zeiten" vorzubereiten, haben wir mehrere Lastwagen mit Heuballen bestellt, als Notration für unsere Tiere auf Makutsi.

bales1
 
bales2
bales3
IMG 4325

Endlich: der Makutsi Fluss fließt wieder

divider

Einstiegstreppe für unsere Land Rover

Gerne möchten wir unsere Safaris für Sie - liebe Gäste - so bequem wie möglich anbieten. Nicht umsonst heißt es so schön bei uns: "Safari-KUR".

Daher haben wir jetzt eine Einstiegstreppe gebaut zum bequemen Ein- und Ausstieg auf/aus unserem Land Rover. Das bietet auch mehr Sicherheit beim Ausstieg nach der fünfstündigen Simba-Safari, wenn man erst bei Dunkelheit heimkehrt.

ramp1
ramp2
divider

Neue Leuchten in der Lapa

Die Lapa am Flussufer ist ein beliebter Treffpunkt unserer Gäste. Vor allem abends zum Sundowner mit einem Gläschen Wein, um die Erlebnisse des Tages auszutauschen und gespannt auf das Trommeln (unser afrikanischer Ruf zum Abendessen) zu warten. Neuerdings hängen neue Leuchten von der Decke, die gerade genug Licht bieten damit es gemütlich ist, aber dem Sternenhimmel keine Konkurrenz machen.

pendant2
divider

Cheetah Research: auf den Spuren der Geparden

Hiermit wollen wir Sie erneut auf unsere Fußsafari zu den Geparden - Cheetah Research Safari - aufmerksam machen.

Wir haben zwei Geparden - ein weibliches und ein männliches Tier - mit einem Halsband (mit Empfänger) ausgestattet. Beide sind freilebend und wild, haben sich aber zu einem gewissen Maß an Menschen gewöhnt. Auch daran, dass wir uns Ihnen regelmäßig vorsichtig zu Fuß nähern. Wegen dem Empfänger im Halsband finden wir sie einfacher. Wir stören sie jedoch nicht - wir beobachten nur und lernen viel dazu. Geparden sind relativ klein und zierlich (im Vergleich zu Leoparden oder Löwen) und bedeuten keine Gefahr für einen erwachsenen Menschen.

IMG 7797

Eine Bedingung für die Teilnahme an dieser Safari ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Außerdem können wir diese Safari nicht im Voraus bei Buchung hier in Deutschland bestätigen. Es kann nämlich immer sein, dass diese Safari nicht möglich ist: Zum Beispiel wenn eines der Geparden verletzt ist oder das Weibchen gerade Junge bekommen hat und nicht gestört werden will. Aber wenn Sie an dieser Safari Interesse haben, können wir dies in Ihrer Buchung vormerken und die Bestätigung & Bezahlung folgt dann vor Ort (auf Makutsi).

DSC00387
divider

Makutsi Facebook Seite

Man muss nicht Facebook-Fan sein um über Makutsi informiert zu werden. Außer unserer Infopost ca. 2x im Jahr über den guten alten Postweg, halten wir Sie mit unserem Email-Newsletter (wie eben dieser Newsletter: Makutsi e-Buschtrommeln)
auf dem Laufendem, denn wer will schon jede Woche mit Infopost oder Newslettern bombardiert werden.

Wer sich aber etwas regelmäßiger informieren möchte laden wir herzlich ein unsere Facebook Seite zu besuchen. Dort können Sie auch in Urlaubserinnerungen schwelgen und sich mit anderen Makutsi Gästen austauschen. Zurzeit haben wir über 1500 regelmäßige Facebook- Besucher und vielleicht schaffen wir ja die 2000 Marke!

facebook
divider

Portfolio - Urs Niklaus

Wie in unserem letzten Newsletter, möchten wir Sie an ein paar ausgewählten Bilder teilhaben lassen. Urs Niklaus ist einer unserer treuen Stammgäste und nach jedem Urlaub hinterlässt er uns eine Auswahl seiner schönen Aufnahmen. Vielen Dank Urs, dass Du Deine gelungenen Fotos mit uns teilst!

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Ihre Fotos von Ihrem Urlaub auf Makutsi mit uns und anderen Makutsi-Interessenten teilen möchten. Wir reduzieren die Größe der Fotos, damit Sie nicht von Dritten für anderweitige Zwecke genutzt werden können. Falls Sie also schöne Fotos zum Zeigen haben, schicken Sie uns diese bitte einfach als Antwort, oder über diesen Link.

Urs collage3
Urs collage1
Urs collage4
Urs collage7
Urs collage2
Urs collage6
Urs collage5
divider

Teilen Sie den Newsletter mit Ihren Facebook Freunden

Hier klicken


facebook google_plus tripadvisor youtube
1px